Aktuelles

 

 

 

 

 

 

Leider kann ich bis auf weiteres in unserem
schönen Sindersbachtal wegen Corona kein Training abhalten.

Werde mich hier melden, wenn wir wieder starten können. 

 

 

 

Heute machten sich Sophie und Deezel auf den Weg
nach Iserlohn zur Dummyprüfung APD/R in der Klasse O.
Es war ein toller sonniger Tag mit netten Teilnehmern. Es gab auch viele leckere Sachen für Hund und Mensch, die Aufgaben haben viel Spaß gemacht und Deezel holte alle Dummys.

Sie haben mit 71 von 80 Punkten bestanden, ein sg erhalten und sich somit für den German Cup qualifiziert.

     

                                


Heute wünschen wir Connor und seinen Wurfgeschwistern aus dem C-Wurf alles Gute zum 13. Geburtstag.

Den beiden Mädels aus dem Wurf - Charis und Cate geht's noch altersentsprechend gut. Von Dieter weiß ich, dass er mit Charis noch täglich bis zu 5 Km läuft aber leider hört sie nichts mehr - verstehen sich aber trotzdem gut.

Wir müssen bei Connor auch klatschen, weil sein Gehör sehr nachgelassen hat - aber Dummyverrückt ist er immer noch.

Wir denken natürlich heute auch an Capper, Cliff, Carlos und Cleon, die leider nicht mehr leben. Karin hat mir ein paar Bilder von Cate geschickt, die sie an ihrem Geburtstag gemacht hat.

Wir wünschen Allen noch ganz viel Gesundheit und viel Freude, bei Allem was ihr noch so macht.

 

 
Im April durften wir noch zum 14. Geburtstag gratulieren und freuten uns so darüber, dass es Barkley auch in seinem fortgeschrittenen Alter relativ gut ging.

Heute erhielten wir von Danielle die traurige Nachricht, dass sie ihren geliebten Barkley ihren“ Herzenshund“, wie sie ihn nannte, gehen lassen musste.

Seit ein paar Wochen hatte er immer wieder mal gesundheitliche Probleme. Danielle und ihre Familie ließen aber nichts unversucht um ihm Gutes zu tun, damit Barkley noch eine schöne und angenehme Zeit erleben konnte. In den letzten Wochen genoss er Physiotherapie, Massagen, war auf dem Unterwasserlaufband, bekam Akupunktur und Stromtherapie. Das hat ihm alles so gut getan, dass er sich wieder erholte. Er lief sogar kleinere Strecken beim Ausreiten mit und ging auch sehr gerne schwimmen. Barkley hatte ein erfülltes und abwechslungsreiches Hundeleben, ob das jetzt in der Familie war oder bei der Arbeit.

Er legte Prüfungen, wie die APD O, JP/R, BLP und die JEPs ab. Sie starteten 2007 in der New Comer Trophy, div. WT in der O, 2008,09,10,12,14,15,und 2016 beim German Cup, 2012 und 2014 am IWT, nahmen am Mock Trial (O) F.T. teil und arbeiteten sich verdient bis zum Titel des DRC- Arbeits- Champion. Danielle und Barkley waren ein sehr erfolgreiches Team, die den Spaß an der Arbeit aber nie aus den Augen gelassen haben.

Liebe Danielle und Michael, wir danken euch von ganzem Herzen für all das ,was Barkley bei euch erleben durfte. Er hatte ein sehr schönes und erfülltes Hundeleben bei euch – eure Kinder Caroline und Julian durften mit ihm aufwachsen und er konnte bis zuletzt das Rudelleben genießen.


Barkley


Liebe Moni, lieber Freddy,

vielen lieben Dank, dass ihr mir diesen wundervollen Hund anvertraut habt! Barkley, mein Herzenshund!

Was ich durch dich und mit dir alles lernen durfte, macht mich überglücklich! Mit fast 14,5 Jahren musstest du uns leider verlassen... Wo ist bloß die Zeit geblieben?

Er war ein so wundervoller und ganz besonderer Schatz!

Barkley und ich waren ein fantastisches Team, haben uns ohne große Worte verstanden. Eine sichere Bank bei jeglichen Tests. Ein Traum ihm bei der Arbeit zu zusehen. Du warst uns stets ein treuer Begleiter.

Du fehlst uns so sehr. 
Ruhe in Frieden mein Schatz! Danielle 


 

Es gibt eine neue Galerie mit Bildern vom schönen Sindersbachtal auf der Seite Dummytraining aber ich stelle die Galerie gleich mal hier ein :-)

 


Da ich unsere erste Webseite (flash-Webseiten waren damals vor ca. 10 Jahren der Renner) nicht selbst pflegen und aktualisieren konnte, überlegten wir lange hin und her, ob wir unsere Webseite erneuern- und auf ein CMS System umstellen sollen. Schon recht lange hätte ich gerne die Aktualisierungen der OSSV-News selbst gemacht. Ich war jedoch immer etwas besorgt, ob ich das überhaupt alleine hinbekommen würde mit der Pflege… Aber was soll ich sagen, ich wurde eines Besseren belehrt.

Wir wünschen dem D-Wurf alles Gute und ganz viel Gesundheit zum 11. Geburtstag.

Wir hoffen es geht noch Allen altersentsprechend gut.

Karin Penning hat mir ein Geburtstagsbild von Dakota "ihrem Seelenhund" geschickt, vielen Dank dafür.

Danke an Gabi Babucke für das schöne Bild von ihrem Corvin, beim Spaziergang und Baden im Rhein.

Endlich, nach über 2 Monaten ist es wieder soweit - Freddy hat vom Landratsamt MSP grünes Licht erhalten und darf unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln das Hundetraining wieder fortführen. Er freut sich auf Hund und Halter.

Happy Birthday an Barkley und Blade aus unseren B-Wurf, sie dürfen heute ihren 14. Geburtstag feiern.

Leider weiß ich nicht genau, wie viele von den 8 B-chen heute noch feiern können, da ich nicht von Allen Rückmeldungen bekomme.

Am diesjährigen Spessart Cup habe ich Danielle mit Barkley getroffen. Er sieht immer noch sehr gut aus für sein Alter und es geht ihm auch noch gut, wenn auch mit alters entsprechenden Wehwechen. Wenn Danielle ausreitet, darf er auch noch kleinere Runden mitlaufen, jedenfalls hat er da noch viel Spaß dabei.

Wir wünschen weiterhin noch ganz viel Gesundheit und Freude bei Allem was ihr noch so macht.

 

Susanne schreibt zu den gesendeten Bildern: Blade ist nun schon ein sehr alter Herr geworden aber arbeiten tut er immer noch gerne - sofern die Knochen das zulassen.                                                                                      

 

 



Heute schrieb uns Tanja aus dem schönen Schwarzwald eine traurige Nachricht.

Cleon ist heute über die Regenbogenbrücke gegangen. Er war ihr immer ein treuer Begleiter bis zuletzt - und ihr absoluter Traumhund.

Liebe Tanja, danke dass du Cleon so ein liebevolles Zuhause gegeben hast.  

 

Unterkategorien