Aktuelles

Es gibt eine neue Galerie mit Bildern vom schönen Sindersbachtal auf der Seite Dummytraining aber ich stelle die Galerie gleich mal hier ein :-)

 


Da ich unsere erste Webseite (flash-Webseiten waren damals vor ca. 10 Jahren der Renner) nicht selbst pflegen und aktualisieren konnte, überlegten wir lange hin und her, ob wir unsere Webseite erneuern- und auf ein CMS System umstellen sollen. Schon recht lange hätte ich gerne die Aktualisierungen der OSSV-News selbst gemacht. Ich war jedoch immer etwas besorgt, ob ich das überhaupt alleine hinbekommen würde mit der Pflege… Aber was soll ich sagen, ich wurde eines Besseren belehrt.

Wir wünschen dem D-Wurf alles Gute und ganz viel Gesundheit zum 11. Geburtstag.

Wir hoffen es geht noch Allen altersentsprechend gut.

Karin Penning hat mir ein Geburtstagsbild von Dakota "ihrem Seelenhund" geschickt, vielen Dank dafür.

Danke an Gabi Babucke für das schöne Bild von ihrem Corvin, beim Spaziergang und Baden im Rhein.

Endlich, nach über 2 Monaten ist es wieder soweit - Freddy hat vom Landratsamt MSP grünes Licht erhalten und darf unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln das Hundetraining wieder fortführen. Er freut sich auf Hund und Halter.

Happy Birthday an Barkley und Blade aus unseren B-Wurf, sie dürfen heute ihren 14. Geburtstag feiern.

Leider weiß ich nicht genau, wie viele von den 8 B-chen heute noch feiern können, da ich nicht von Allen Rückmeldungen bekomme.

Am diesjährigen Spessart Cup habe ich Danielle mit Barkley getroffen. Er sieht immer noch sehr gut aus für sein Alter und es geht ihm auch noch gut, wenn auch mit alters entsprechenden Wehwechen. Wenn Danielle ausreitet, darf er auch noch kleinere Runden mitlaufen, jedenfalls hat er da noch viel Spaß dabei.

Wir wünschen weiterhin noch ganz viel Gesundheit und Freude bei Allem was ihr noch so macht.

 

Susanne schreibt zu den gesendeten Bildern: Blade ist nun schon ein sehr alter Herr geworden aber arbeiten tut er immer noch gerne - sofern die Knochen das zulassen.                                                                                      

 

 



Heute schrieb uns Tanja aus dem schönen Schwarzwald eine traurige Nachricht.

Cleon ist heute über die Regenbogenbrücke gegangen. Er war ihr immer ein treuer Begleiter bis zuletzt - und ihr absoluter Traumhund.

Liebe Tanja, danke dass du Cleon so ein liebevolles Zuhause gegeben hast.  

 

Bis auf weiteres kann ich wegen der Corona Krise kein Training abhalten.

Am diesjährigen Spessart Cup startete Sophie mit Deezel in der F-Klasse und erreichte mit 103 von 120 Punkten einen 8. Platz mit sehr gut. Die beiden konnten wieder viele Erfahrungen sammeln und Sophie war mit ihrem Deezel sehr zufrieden.

Es war wieder einmal ein sehr gelungenes Wochenende im schönen Sindersbachtal und hat viel Spaß gemacht beim Zuschauen.                                                                               

Der E- Wurf feiert heute schon den 9. Geburtstag - wie schnell die Zeit vergeht.

Alles Gute auch für die 2-Beiner.


Heute erhielten wir eine sehr traurige E-Mail von Angelika. Sie musste ihre geliebte Alea, Aench's Schwester gehen lassen.

Alea war eine sehr triebstarke und arbeitsfreudige Hündin, für sie war "Arbeiten dürfen" die größte Belohnung. Sie wurde stolze 15 Jahre und 4 Monate alt. Von Angelika wissen wir, dass Alea nie krank, immer fit und arbeitsverrückt war, genauso wie ihre Nachkommen, die inzwischen auch schon 11 Jahre alt sind.

Angelika führte Alea auf der Newcomertrophy 2006, diversen Workingtests in der F aber Alea war auch ein toller Hund für die Jagd. Sie bestand die JEPs, JP/R,  RGP, die Vereinsschweißprüfung R/SwP. Ihr Einsatz war in der Wasser- und Niederwildjagd und als Nachsuchehund.

Liebe Angelika und Familie, wir danken euch dafür, dass Alea so ein abwechslungsreiches und erfülltes Leben bei euch verbringen durfte.